Brückmann darf auch in Mannheim im Grizzlys-Tor ran

Wolfsburg.  Wolfsburgs Eishockey-Erstligist gastiert Freitag mit demselben Kader wie beim 1:3 gegen Straubing beim Meister. Aber Umstellungen sind möglich.

Felix Brückmann hütet erneut das Tor.

Felix Brückmann hütet erneut das Tor.

Foto: Grizzlys Wolfsburg / City-Press GmbH / oh

Mit unverändertem Kader treten die Grizzlys Wolfsburg am Freitag von 19.30 Uhr an zum Punktspiel der Deutschen Eishockey-Liga in Mannheim an. Mit allen 21 verbliebenen gesunden Spielern hatte das Team am Donnerstag die Fahrt angetreten. Im Tor, darauf legte sich Trainer Pat Cortina fest, wird es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: