Neuzugang der Grizzlys Wolfsburg genießt den freien Fall

Wolfsburg.  US-Boy Nick Jones spielt nicht nur erfolgreich Eishockey, sondern interessiert sich für Wissenschaft, fremde Länder und kontrolliertes Risiko.

Smarter Typ: Grizzlys-Neuzugang Nick Jones hat seinen Wechsel nach Europa nicht bereut.

Smarter Typ: Grizzlys-Neuzugang Nick Jones hat seinen Wechsel nach Europa nicht bereut.

Foto: Darius Simka / regios 24

Eine kurze Geschichte der Menschheit – so lautet der deutsche Titel des Buches, das Nick Jones zuletzt gelesen hat. Der Verteidiger-Neuzugang der Grizzlys interessiert sich für Wissenschaft, wie er in seinem ersten Interview mit unserer Zeitung verrät. In Wolfsburg schlägt der US-amerikanische...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: