Grizzlys Wolfsburg holen US-Torwart Leggio aus München

Wolfsburg.  Der Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat den US-amerikanischen Torhüter David Leggio vom deutschen Meister Red Bull München verpflichtet.

Neu-Grizzly David Leggio nahm mit dem Eishockeyteam der USA bereits an zwei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen teil.

Neu-Grizzly David Leggio nahm mit dem Eishockeyteam der USA bereits an zwei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen teil.

Foto: JAMIE SQUIRE / Getty Images

Wenige Tage vor dem Beginn der neuen Eishockey-Saison haben die Grizzlys Wolfsburg einen Ersatz für ihren schwer verletzten Torwart Felix Brückmann gefunden und den US-Amerikaner David Leggio vom deutschen Meister EHC Red Bull München verpflichtet. Das gaben die Niedersachsen am Montag bekannt.

Der 34 Jahre alte Leggio gewann zuletzt drei Mal in Serie den Meistertitel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und nahm mit dem Team USA auch an zwei Weltmeisterschaften sowie den Olympischen Winterspielen 2018 teil. Nationaltorwart Brückmann wird den Wolfsburgern nach mehreren Operationen im Becken- und Hüftbereich in der gesamten an diesem Freitag beginnenden DEL-Saison fehlen.

„Wir alle wissen, dass die Torhüterposition die Wichtigste in jedem Team ist. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir trotz des langfristigen Ausfalls von Felix mit Jerry Kuhn und David Leggio ein sehr engagiertes, erfahrenes und qualitativ hochwertiges Duo ins Rennen schicken können“, sagte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder