Eintracht rückt vor dem Heimspiel gegen Jena noch enger zusammen

Braunschweig.  Der Fußball-Drittligist geht am Dienstag in ein dreitägiges Kurz-Trainingslager nach Wesendorf. Freitag soll der erste Saisonsieg her.

Die Eintracht schwört sich auf das so wichtige Heimspiel gegen Jena ein, schottet sich dafür drei Tage ab.

Die Eintracht schwört sich auf das so wichtige Heimspiel gegen Jena ein, schottet sich dafür drei Tage ab.

Foto: Foto: / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Zweieinhalb Tage frei. Zeit, um mal die Beine baumeln zu lassen und mal auf andere Gedanken zu kommen als Fußball, Fußball, Fußball. Doch natürlich hat der Alltag die Drittliga-Kicker der Braunschweiger Eintracht am Montag wieder eingeholt. Morgens fast 100 Minuten intensive Arbeit mit dem Ball,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: