Cramme rockt

Am Wochenende steigt das Festival im Landkreis Wolfenbüttel.

Fans der Esprits können die Band am Samstag in Cramme sehen.

Foto: The Esprits

Fans der Esprits können die Band am Samstag in Cramme sehen. Foto: The Esprits

Regionale und überregionale Rockbands geben sich beim „Crammer Rock im Hof Festival“ am kommenden Wochenende die Klinke in die Hand. Headliner am Freitag, 30. Juni, ist Broach aus dem bayrischen Traunstein. Die fünf Jungs bewegen sich im Bereich von Alternative Rock und Post Grunge.

Aus der Umgebung Braunschweigs kommt der Top-Act des Samstags, 1. Juli: The Esprits rockten zuletzt beim ausverkauften Pop meets Classic die ausverkaufte Volkswagen Halle. Ihr Markenzeichen sind die auffällig grünen Hosenträger und die Ausflüge in die Indie-Rock-Richtung.

Insgesamt spielen an den beiden Tagen 12 Bands verschiedener Musikrichtungen. Von Mick Baff aus Stuttgart gibt es am Freitag auch Rap zu hören, Kaizer spielen kurz darauf Gothic. Die Iron-Maiden-Tribute-Band Abratul bringt am Samstag Metalsongs mit und mit We’re All Thieves aus Hamburg ist auch der Pop-Punk vertreten.

Neben einem Biergarten mit Erholungsbereich gibt es wieder zahlreiche gastronomische Stände auf dem Gelände, auch mit vegetarischem Angebot.

Parkplätze und nach Voranmeldung kostenlose Campingmöglichkeiten sind in der Nähe. Auch für eine Außendusche ist gesorgt, an einer Wasserstelle gibt es kostenloses Wasser. Für die An- und Abreise gibt es vergünstigte Tarife einer Mini Car-Firma.

Wann: Freitag, 30. Juni, 15 Uhr, bis Samstag, 1. Juli, 24 Uhr

Wo: Burgende 3, Cramme

Eintritt: Tagesticket für 15 Euro, Kombiticket für 25 Euro unter

www.konzertkasse.de oder

(0531) 1 66 06

Weitere Infos:

www.rock-im-hof-cramme.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder