Watenstedt. Den Höhepunkt der fast ein Schuljahr dauernden Projektzeit bei Alstom und MAN bildet eine selbst gebaute Sortieranlage.

Wenn man Fachnachwuchs haben möchte, muss man etwas tun. Die „Tecademy“ der Emil-Langen-Realschule, des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Braunschweig, von Alstom, MAN und der Stiftung Niedersachsen-Metall will Schüler an technische Berufe heranführen, ihnen einen Eindruck vermitteln, aber auch die Lust daran wecken. Und so freute sich MAN-Ausbildungsleiter Hans-Werner Ruhkopf auch über ein entschiedenes, mehrstimmiges „Ja“ auf seine Frage, ob die Schüler es wieder machen würden.