Kränze, Glückswächter und Musik in Hallendorf

Hallendorf.  Der Adventsmarkt in den Hallendorfer Werkstätten stimmt auf die Weihnachtszeit ein.

Vorbereitungen in der Gärtnerei in Hallendorf: Die Beschäftigten und die Mitarbeiter des CJD werden bis zum Adventsmarkt am Samstag mit ihren Kränzen und Gestecken fertig sein.  

Vorbereitungen in der Gärtnerei in Hallendorf: Die Beschäftigten und die Mitarbeiter des CJD werden bis zum Adventsmarkt am Samstag mit ihren Kränzen und Gestecken fertig sein.  

Foto: Yvonne Weber

Laurin Lorenz faltet millimetergenau gelbe Sterne aus Transparentpapier. Der Autist hat in den vergangenen Wochen mehr als 300 Stück produziert und mit Perlen verziert. Nun werden sie am Samstag, 30. November, mit unzähligen weiteren Artikeln beim Adventsmarkt im christlichen Jugenddorf in den Hallendorfer Werkstätten an der Kanalstraße 55 verkauft. Von 11 bis 16 Uhr soll der Markt wieder zum Besuchermagneten werden. Mehr als 30...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder