Lebenstedt: Zwei Personen verletzen sich bei Unfall leicht

Lebenstedt.  Ein 56-Jähriger Fahrer war trotz Rot mit seinem Auto in eine Kreuzung gefahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Wagen eines 71-Jährigen.

Die Autos mussten stark beschädigt abgeschleppt werden. (Symbolbild)

Die Autos mussten stark beschädigt abgeschleppt werden. (Symbolbild)

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Berliner Straße / Neißestraße haben sich am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr zwei Personen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war ein 56-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen trotz Rot in die Kreuzung gefahren. Hier kollidierte das Fahrzeug mit dem Auto eines 71-Jährigen. Der 71-jährige Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin verletzten sich. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)