Aktivisten hissen Banner gegen Rechts in Lebenstedt

Salzgitter.  Die Unbekannten montieren die Plakate in der Nacht zu Donnerstag an Gebäuden und Mauern in Salzgitter. Die Polizei stellt die Banner sicher.

Passend zum Nikolaustag hingen die Banner in der Stadt.

Passend zum Nikolaustag hingen die Banner in der Stadt.

Foto: Rudolf Karliczek

Unbekannte haben in der Nacht zu gestern im Stadtgebiet zahlreiche Banner gegen Rechts aufgehängt. Mit Parolen wie „Der Nikolaus war auch Ausländer“, „Nazis raus aus SZ“ oder „Für eine eine besinnliche Zeit: Sag nein zur AfD“ protestierten sie beispielsweise in der Fußgängerzone in Lebenstedt gegen rechtslastige Aktivitäten in Salzgitter wie etwa der NPD-Kundgebung Ende November.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Pintak sind Plakate beschlagnahmt worden. Es werde nun geprüft, ob ein Strafverfahren eingeleitet wird

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder