Bande soll bei VW Teile für 135 000 Euro gestohlen haben

Beddingen.  Drei Männer stehen derzeit vor dem Amtsgericht Salzgitter. Sie sollen palettenweise Einspritzdüsen aus dem VW-Werk Beddingen abtransportiert haben.

Drei Männer sind des schweren Bandendiebstahl angeklagt: Sie sollen als Teil meiner Bande Einspritzdüsen gestohlen haben im Gesamtwert von 135 000 Euro.

Drei Männer sind des schweren Bandendiebstahl angeklagt: Sie sollen als Teil meiner Bande Einspritzdüsen gestohlen haben im Gesamtwert von 135 000 Euro.

Foto: Symbolfoto: Bernward Comes

Sie sollen als Teil einer Bande in großem Stil Einspritzdüsen gestohlen haben: Drei Männer (29, 29, 30) müssen sich deshalb derzeit vor dem Amtsgericht Salzgitter verantworten. Die drei aus Osteuropa stammenden Männer waren im Herbst 2016 auf dem Gelände des VW-Motorenwerkes in Beddingen tätig....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: