Einbrecher scheitern in Salzgitter-Bad an Rollladen

Salzgitter-Bad.  Die Unbekannten schafften es laut Polizei nicht, aus dem Wintergarten ins Wohnhaus zu gelangen. Sachschaden: rund 150 Euro.

Die Polizei in Salzgitter-Bad gibt den Tatzeitpunkt zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag an.

Die Polizei in Salzgitter-Bad gibt den Tatzeitpunkt zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag an.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Bislang unbekannte Täter wollten sich im Zeitraum zwischen Freitag, 17 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, durch die Wintergarten-Tür gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus in der Straße „Quamorgen“ in Salzgitter-Bad verschaffen.

Nachdem sie in den Wintergarten gelangt waren, scheiterten die Einbrecher jedoch laut Polizei daran, den heruntergelassenen Rollladen das Hauses aufzuhebeln. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 150 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)