Lebenstedt. Die 40-jährige Julia Semper äußert sich im Gespräch mit unserer Zeitung zu No-Go-Areas, Clankriminalität und Parallelgesellschaften.

Diese Frau redet Klartext. Das wird ganz schnell deutlich. Julia Semper aus dem Landkreis Peine ist die neue „Leiterin Einsatz“ der Polizeiinspektion (PI) Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel. Sie übernimmt diese Position von Jörg Bodendiek, der sich in den nächsten Wochen in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolgerin führt zurzeit viele Gespräche, lernt Kolleginnen und Kollegen kennen, stellt sich bei den Kommunen vor. „Es fühlt sich nach sechs Wochen schon an, als ob ich schon sehr lange hier wäre“, sagt sie im Interview.