Unfall mit zwei Autos und einem Bus in Thiede

Thiede.  In dem Bus befand sich zu der Zeit des Unfalls nur der Busfahrer. Zwei Frauen, die sich in einem der Autos befanden, wurden leicht verletzt.

Das Auto der beiden Frauen wurde stark beschädigt.

Das Auto der beiden Frauen wurde stark beschädigt.

Foto: Rudolf Karliczek

An der Kreuzung Danziger Straße/Panscheberg in Thiede ist es am Mittwoch, 13. Januar, gegen 12.15 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Autos und einem Bus gekommen. Eine Frau fuhr mit ihrem Fiat vom Panscheberg auf die Danziger Straße und hat hier ein Auto mit zwei Frauen, ungefähr 50 und 75 Jahre alt, und einem Hund, das aus der Richtung Friedrichshöhe kam, übersehen.

Die Frauen wurden leicht verletzt

Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto mit den beiden Frauen gegen einen Bus gestoßen. Fiat und Bus sind laut Feuerwehr leicht beschädigt, das Auto der Frauen erlitt einen Totalschaden. Die beiden Frauen wurden nach bisherigem Erkenntnisstand nur leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Hund Chippy, der sich im Auto befand, blieb unverletzt. Der Busfahrer war zu dem Unfallzeitpunkt alleine in dem Bus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder