Salzgitter. In der Kulturscheune Lebenstedt ging es mitunter auf der Bühne sentimental und im Saal sehr leise zu.

Nichts Neues von den Cannons. Und das ist auch gut so! Denn das, was das irische Folk-Trio um Vater Seán Cannon und die Söhne James und Robert am Samstagabend in der – mal wieder – vollbesetzten Kulturscheune bot, erfüllte alle Erwartungen seiner Fans.