Warnetalbahn transportiert Sturmholz aus dem Harz

Klein Mahner.  Zehn Güterwaggons werden am Museumsbahnhof Klein Mahner zur Fahrt nach Schweden beladen.

Diese Waggons müssen beim Holzladen in Klein Mahner noch gefüllt werden. Kai Edelmann (von links), Jörg Nowak und Christian Wegmann am Umschlagplatz.

Diese Waggons müssen beim Holzladen in Klein Mahner noch gefüllt werden. Kai Edelmann (von links), Jörg Nowak und Christian Wegmann am Umschlagplatz.

Foto: Jörg David / Agentur Regio-Press

Kann die 15 Kilometer lange Eisenbahnstrecke zwischen Salzgitter-Bad und Börßum noch mehr leisten als eine Museumsbahn rollen zu lassen? Am Montag war rund um den Museumsbahnhof Klein Mahner jedenfalls eine rege Verladetätigkeit zu beobachten. Gleich zehn Waggons hat ein Dienstleister aus dem Ostallgäu dort gestern mit Holzstämmen beladen, vor allem Fichten und anderes Sturmholz aus dem Harz. „Wir haben die Idee der Reaktivierung nach...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder