Flachstahl-Betriebsrat ficht Gerichtsbeschluss zur Wahl an

Salzgitter.  Das Arbeitsgericht Braunschweig hatte die Wahl bei der Salzgitter Flachstahl wegen eines formalen Verstoßes für unwirksam erklärt.

Müssen die Mitarbeiter der Salzgitter Flachstahl einen neuen Betriebsrat wählen?

Müssen die Mitarbeiter der Salzgitter Flachstahl einen neuen Betriebsrat wählen?

Foto: Bernward Comes / BZV

Der Betriebsrat der Salzgitter Flachstahl hat offiziell Beschwerde eingelegt gegen den Beschluss des Arbeitsgerichtes Braunschweig hinsichtlich der Wiederholung der Wahl in dem 6000-Mitarbeiter-Unternehmen. Das Gericht hatte am 27. September die Betriebsratswahl aus dem März dieses Jahres für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: