Salzgitter bietet Bürgern Mobilitätstag

Lebenstedt.  Mobil durch Salzgitter: Beim Aktionstag auf dem Rathausvorplatz können Besucher verschiedene E-Gefährte testen.

Salzgitter macht zum 2. Mal nach 2016 mit bei der europäischen Mobilitätswoche. Eine Mannschaft städtischer Mitarbeiter sowie Vertretern von Polizei, Ostfalia-Hochschule und mehrere Firmen macht Werbung für den Aktionstag.

Salzgitter macht zum 2. Mal nach 2016 mit bei der europäischen Mobilitätswoche. Eine Mannschaft städtischer Mitarbeiter sowie Vertretern von Polizei, Ostfalia-Hochschule und mehrere Firmen macht Werbung für den Aktionstag.

Foto: Foto: Jürgen Stricker

E-Mobilität in Beruf, Freizeit und Verkehr steht im Mittelpunkt des Mobilitätstages, den die Stadt mit mehreren Projektpartnern am 20. September auf dem Rathausvorplatz in Lebenstedt organisiert. Zum zweiten Mal nach 2016 macht Salzgitter bei der Mobilitätswoche mit, die auf eine Initiative der Europäischen Kommission zurückgeht. Mit einem Rollstuhlfahrer-Parcours ist der städtische Beirat von Menschen mit Behinderungen dabei. „Wir...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder