Die Spaßgesellschaft quasselt sich zu Tode

Braunschweig  Das Studententheater Stör & Fried hat am Samstag mit „Unendlicher Spaß“ Premiere.

Man könnte es gewagt nennen, den Kultroman „Unendlicher Spaß“ von David Foster Wallace für die Bühne zu adaptieren. Oder man könnte der studentischen Theatertruppe Stör & Fried neben liebenswertem jugendlichen Leichtsinn auch Größenwahn attestieren! Immerhin gilt der Roman den einen als...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.