Die Spaßgesellschaft quasselt sich zu Tode

Braunschweig  Das Studententheater Stör & Fried hat am Samstag mit „Unendlicher Spaß“ Premiere.

Man könnte es gewagt nennen, den Kultroman „Unendlicher Spaß“ von David Foster Wallace für die Bühne zu adaptieren. Oder man könnte der studentischen Theatertruppe Stör & Fried neben liebenswertem jugendlichen Leichtsinn auch Größenwahn attestieren! Immerhin gilt der Roman den einen als...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: