Neuer Anstrich, neues W-Lan: Zwei Millionen für mehr Zugkomfort

Wolfsburg.  In einigen Nahverkehrszügen der Region sollen sich Service und Komfort für die Reisenden verbessern.

Die Westfalenbahn verkehrt zwischen von Braunschweig über Hannover bis nach Rheine in Westfalen. 13 „Doppeldecker“-Züge, die in unserer Region unterwegs sind, soll mit einem neuen  W-Lan-System ausgestattet werden.

Die Westfalenbahn verkehrt zwischen von Braunschweig über Hannover bis nach Rheine in Westfalen. 13 „Doppeldecker“-Züge, die in unserer Region unterwegs sind, soll mit einem neuen W-Lan-System ausgestattet werden.

Das verspricht sich der Regionalverband Großraum Braunschweig von zwei millionenschweren Anträgen, die er in die Verbandsversammlung am Donnerstag in Wolfsburg einbrachte. Einstimmig beschloss diese unter anderem die Modernisierung von 27 Dieseltriebwagen vom Typ Lint 41, die auf den Strecken...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: