Gibt es einen neuen IS-Statthalter in Deutschland?

Celle.  Nach der Festnahme des Hildesheimer Predigers Abu Walaa könnte eine weitere Führungsperson der Terrormiliz IS an dessen Stelle gerückt sein.

Polizeibeamte sicherneinen Eingang zum Oberlandesgericht in Celle. Hier muss sich der Hassprediger Abu Walaa wegen Unterstützung und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verantworten.

Foto: Holger Hollemann / dpa

Polizeibeamte sicherneinen Eingang zum Oberlandesgericht in Celle. Hier muss sich der Hassprediger Abu Walaa wegen Unterstützung und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verantworten.

Der Hildesheimer Prediger Abu Walaa galt bis jetzt als der Kopf der Terrormiliz Islamischer Staat in Deutschland. Und in der Hierarchie direkt unter ihm: zwei Islamisten aus dem Ruhrgebiet, die sich wie der Hildesheimer seit September für Unterstützung und Mitgliedschaft im IS vor dem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.