Das Asse-Gesetz und seine Tücken

Wolfenbüttel  Der Asse-II-Koordinationskreis hat am Donnerstag eine Überarbeitung des Asse-Gesetzes gefordert. Auch unsere Leser haben Fragen zum Thema.

An diesem Kran wurde der mittelradioaktive Müll in die Tiefe gelassen.

Foto: Uwe Hildebrandt

An diesem Kran wurde der mittelradioaktive Müll in die Tiefe gelassen. Foto: Uwe Hildebrandt

Uwe Hildebrandt besuchte gestern die Infoveranstaltung zum Asse-Gesetz. Zu diesem Anlass recherchierte er die Antworten auf Leserfragen.Leser Heiko Hilmer fragt:Wie hat der Verfasser der Lex Asse den Auftrag zur Entwicklung des Gesetzes erhalten? Wurde geprüft, ob der Verfasser der Lex Asse...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.