Bortfelder Theaterjugend führt erstes eigenes Stück auf

Bortfeld.  Die Jugendgruppe des Bortfelder Theaterkreises bringt ihr erstes eigenes Stück auf die Bühne: „Gianni Schicchi“ am 22. und 23. Oktober.

Bei der Probe für „Gianni Schicchi“ in der Scheune des  Zochschen Hofes stehen die Akteure  noch in Straßenkleidern auf der Bühne. Und einige kommen –  wie man sieht –  gerade von der Übung der Jugendfeuerwehr.

Bei der Probe für „Gianni Schicchi“ in der Scheune des Zochschen Hofes stehen die Akteure noch in Straßenkleidern auf der Bühne. Und einige kommen – wie man sieht – gerade von der Übung der Jugendfeuerwehr.

Foto: Henrik Bode

Ein Theaterstück mit fast 20 Akteuren auf die Bühne zu bringen – kein Problem für die Jugendgruppe des Theaterkreises Bortfeld. Die Gruppe ist groß, und die Jugendlichen haben sich ganz offensichtlich eine Menge von den langjährigen „großen“ Akteuren abgeguckt. Kurzum: Die Jugendgruppe bringt ihr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: