TB Bortfeld will Sportheim kaufen

Bortfeld.  Den Bortfelder Vereinen fehlen Räume. Nach dem Aus für das Kultur- und Sporthaus geben sie nicht auf, sie arbeiten an neuen Plänen.

Vorsitzender Rainer Blanke steht auf dem Gelände der TB Bortfeld. Nach einer aktuellen Idee will er der Gemeinde den  Sportplatz und das sanierungsbedürftige Gebäude abkaufen.

Vorsitzender Rainer Blanke steht auf dem Gelände der TB Bortfeld. Nach einer aktuellen Idee will er der Gemeinde den Sportplatz und das sanierungsbedürftige Gebäude abkaufen.

Foto: Jörg David / Archiv

Den Vereinen und Gruppen in Bortfeld fehlen Räume: Das Thema zog sich wie ein roter Faden durch die Bortfelder Bürgerversammlung. „Das klang in allen Vereinsberichten an“, sagte Ortsbürgermeister Wolfgang Brandes nach der Versammlung. Kann das alte Feuerwehrgerätehaus die Lösung sein? Nachdem der Gemeinderat der Volksfestgemeinschaft eine Absage für den Bau eines Kultur- und Sporthauses erteilt hat (wir berichteten), kursiert im Dorf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder