Bodenstedt. Bereits seit zehn Jahren veranstalten zwei Freunde aus Bodenstedt und Vechelde private Whisky-Tastings.

Für Christoph Mayer aus Bodenstedt begann seine ganz persönliche Erfahrung zum Thema Whiskytrinken, als er aus einer Laune heraus in ein Fachgeschäft ging und eine Kostprobe nahm. „Das war ein ganz außergewöhnliches Geschmackserlebnis, nicht vergleichbar mit dem, was ich bisher aus Supermärkten kannte. Es war ein Linkwood“, erinnert sich der Bodenstedter. Und daraus entstand die Idee, mit Gleichgesinnten ein Whisky-Tasting zu buchen. Sein Freund Helge Korn aus Vechelde war ebenfalls gleich von dem Einfall begeistert und die beiden sind dabei geblieben. Inzwischen findet bereits zum zehnten Mal, am 13. März, in häuslicher Umgebung eine Kostprobe mit Whisky-Kenner Harry Ammon aus Salzgitter-Thiede statt.