Feuerwehr wirbt „eimerweise“ um neue Mitglieder

Vallstedt  Mit „Haushalts-Löschkübeln“, die sie in beiden Orten verteilt hat, wirbt die Feuerwehr Vallstedt/Alvesse um neue Mitglieder.

Werben mit Löscheimern um Mitglieder – die Feuerwehrleute (von links): Markus Wendehake, Niels Wendehake, Michael Wolf und Mario Löper.

Werben mit Löscheimern um Mitglieder – die Feuerwehrleute (von links): Markus Wendehake, Niels Wendehake, Michael Wolf und Mario Löper.

Foto: Bode

„Jeder von uns kann schnell in eine lebensbedrohliche Lage geraten, wenn zum Beispiel das eigene Haus brennt oder man in einen Verkehrsunfall verwickelt wird“, erinnert Markus Wendehake, Ortsbrandmeister in Vallstedt/Alvesse. „ Was würden wir dann ohne die Feuerwehr tun?“ In jedem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: