Rübenanbauer fordern europaweites Fairplay

Lengede.  Auf einer Versammlung in Lengede forderten Vertreter der Zuckerrübenanbauer europaweit faire Rahmenbedingungen.

Dr. Clemens Becker (links) bezog im Landhaus Lengede Stellung zur aktuellen Lage. 

Dr. Clemens Becker (links) bezog im Landhaus Lengede Stellung zur aktuellen Lage. 

Foto: Udo Starke

Zurzeit stehen die Winterversammlungen der Zuckerrübenanbauer auf der Agenda. Die Nordzucker AG und der Zuckerrübenanbauerverband Niedersachsen-Mitte luden dazu in das Landhotel von Lengende ein. Der Verband zählt rund 2000 Mitglieder, von denen 450 in der Region Peine angesiedelt sind. „Wir blicken auf eine durchschnittliche Rübenernte mit sehr großen regionalen Unterschieden zurück“, sagte Heinrich-Joachim Liehe, Anbauberater im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder