Mountainbike-Anlage nimmt Gestalt an

Lengede.  Tim Kellert, Niclas Lampe und Raphael Stajer sind an Wochenenden mit schwerem Gerät im Einsatz.

Bauen fleißig an der neuen Mountainbike-Anlage am Seilbahnberg (von links): Tim Kellert, Raphael Stajer und Niclas Lampe.

Bauen fleißig an der neuen Mountainbike-Anlage am Seilbahnberg (von links): Tim Kellert, Raphael Stajer und Niclas Lampe.

Foto: Udo Starke

Schweres Gerät kommt seit dem Wochenende auf dem Gelände des Seilbahnbergs in Lengede zum Einsatz. Am Werke sind drei junge Männer, die die veraltete und brachliegende ehemalige Mountainbike-Anlage auf Vordermann bringen (wir berichteten). Mit Bagger und Radlader werden nun Stück für Stück Aushübe vorgenommen, Sand wird aufgeschüttet und das Gelände modelliert, um den Fans des BMX-Fahrens möglichst bald eine neue Tummelstrecke...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder