Mehrum. Auf dem Kunsthof Mehrum startet an Ostern die Reihe „Offene Pforte Peine“

Was ist real, und was ist virtuell? Ist Wirklichkeit grenzenlos geworden, und worauf ist noch Verlass und gibt uns eine Orientierung? Um diese Fragen geht es Ostern auf dem Kunsthof in Mehrum. Drei Kunstschaffende stellen dort ihre Werke zum Thema „Grenzenlos“ aus und zeitgleich wird im großen Landhausgarten die Reihe „Offene Pforte Peine“ eröffnet.