Peine. In der Bilanz des Peiner Wetters ist der erste Monat des Jahres um 0,6 Grad zu warm – obwohl es 14 Frost- und vier Eistage gibt.