Polizei

Taschendiebe in Supermärkten im Kreis Peine unterwegs

Im Kreis Peine waren Freitag und Samstag Taschendiebe in Supermärkten unterwegs.

Im Kreis Peine waren Freitag und Samstag Taschendiebe in Supermärkten unterwegs.

Foto: MrKornFlakes / Getty Images/iStockphoto

Peine.  Diebe stahlen mehreren Menschen im Kreis Peine im Supermarkt ihre Geldbörsen. Die Polizei warnt davor Wertsachen unbeaufsichtigt zu lassen.

Taschendiebe haben am Freitag- und Samstagvormittag Supermarktkunden aus dem Landkreis Peine bestohlen. In mehreren Supermärkten in Vöhrum und Stederdorf waren die Diebe hierfür unterwegs, teilt die Polizei mit. Sie stahlen die Geldbörsen der Kunden aus abgelegten Handtaschen oder Einkaufskörben sowie Jackentaschen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass Einkaufskörbe oder Taschen während des Einkaufes nicht unbeaufsichtigt bleiben sollten. Zudem seien sie kein geeigneter Ort zur Aufbewahrung von Wertsachen.

Lesen Sie mehr Polizeimeldungen aus der Region Braunschweig-Wolfsburg:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de