Edemissen. Die Sitzung des Edemissener Gemeinderates am Montag verlief weitestgehend harmonisch - nur ein Brief vom Verwaltungsgericht sorgte für Unruhe.