Drei Fälle der Polizei

Unfall mit Bus in Salzgitter – Einbruch in Duttenstedt

Den Zusammenstoß konnte auch der Busfahrer nicht mehr verhindern. 

Den Zusammenstoß konnte auch der Busfahrer nicht mehr verhindern. 

Foto: dpa

Salzgitter/Peine.  Zudem ermittelt die Polizei nach einer Drogenfahrt in Edemissen und einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Duttenstedt. Zeugen werden gesucht.

Ein Linienbus und ein Auto waren am Mittwoch, 20. Oktober, gegen 18 Uhr in Salzgitter an einem Unfall beteiligt. In ihrer Übersicht geht die Polizei Peine am Donnerstagmittag aber auch auf eine Autofahrt unter Drogeneinfluss sowie Einbruch und Schmuckdiebstahl in Duttenstedt ein.

Beifahrerin und Businsassin verletzt

Der Unfall ereignete sich auf der Ludwig-Erhardt-Straße in Salzgitter. Eine 48-jährige Autofahrerin wollte nach links abbiegen und übersah den entgegenkommenden Bus, woraufhin es zum Zusammenstoß kam, so die Polizei. Dem 58-jährigen Busfahrer sei es auch nicht mehr gelungen, den Unfall zu vermeiden. Durch den Aufprall seien die Autofahrerin und eine 24-jährige Businsassin leicht verletzt worden. Die Frauen wurden anschließend im Klinikum Salzgitter behandelt, das Auto war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden, heißt es im Polizeibericht weiter. Geschätzter Gesamtschaden: rund 14.500 Euro.

Drogenvortest erhärtet den Verdacht

In Edemissen wurde am Mittwoch gegen 12 Uhr ein 39-jähriger Mann angehalten, der den Polizeibeamten bereits bekannt ist. In Höhe der Einmündung am Flugplatz kam ihnen der Mann mit einem Mercedes entgegen. Da der Mann in der jüngeren Vergangenheit mehrfach wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen ist, wurde er kontrolliert, beschreibt die Polizei. Ein Drogenvortest erhärte den Verdacht, dass der Mann unter Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden habe.

Bargeld und Schmuck entwendet

Der Einbruch ereignete sich am Mittwoch zwischen 10 und 16 Uhr in Duttenstedt. Bislang nicht ermittelte Täter hebelten das Schlafzimmerfenster eines Einfamilienhauses an der Bürgermeister-Kemps-Straße auf, so der Polizeibericht. Es seien Bargeld und Silberschmuck entwendet worden. Es werden Zeugen gesucht.

Hinweise an die Polizei in Peine unter (05171) 999269.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder