Pkw erfasst Kind in Peine – Sechsjährige leicht verletzt

Peine.  Das Kind war am Dienstag zwischen Pkw hindurch auf die Fahrbahn gelaufen. Der 51-jährige Pkw-Fahrer sah die Sechsjährige zu spät – und erfasste sie.

Am Friedrich-Ebert-Platz in Peine hat am Dienstagabend ein Pkw ein Kind erfasst (Symbolbild).

Am Friedrich-Ebert-Platz in Peine hat am Dienstagabend ein Pkw ein Kind erfasst (Symbolbild).

Am Friedrich-Ebert-Platz in Peine hat am Dienstagabend ein Pkw ein Kind erfasst. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, wurde die Sechsjährige bei dem Unfall „ersten Erkenntnissen“ nach nur leicht verletzt.

Peiner sieht Kind zu spät und erfasst es mit dem Auto

Demnach war das Mädchen gegen 18.30 Uhr aus Richtung des Wasserturms zwischen geparkten Autos hindurch auf die Fahrbahn gelaufen. Ein 51-jähriger Peiner, der mit seinem Auto die Straße Friedrich-Ebert-Platz in Richtung Neue Straße befuhr, sah das Kind zu spät – und erfasste es.

Sechsjährige kommt verletzt ins Krankenhaus

Das Mädchen „prallte zunächst auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn“, berichtet die Polizei. Die Sechsjährige kam mit leichten Verletzungen in ein Braunschweiger Krankenhaus. feu

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder