Diebe stehlen in Peine ein Smartphone aus einem BMW

Peine.  Zuerst haben die Täter die Scheibe des BMW in Peine eingeschlagen, dann gelang die Flucht mit ihrem Diebesgut. Die Polizei sucht nach Hinweisen..

In der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße brachen noch flüchtige Täter einen BMW auf, um ein Smartphone zu stehlen.

In der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße brachen noch flüchtige Täter einen BMW auf, um ein Smartphone zu stehlen.

Foto: Jan Woitas

An der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße in Peine haben zwei noch nicht ermittelte Täter zuerst die Scheibe eines geparkten BMW eingeschlagen, um dann ein Smartphone aus dem Auto zu stehlen. Die Tat ereignete sich, wie die Polizei mitteilt, gegen 15 Uhr am vergangenen Dienstag. Der 37-jährige Besitzer des BMW bemerkte den Einbruch und verfolgte die Täter zunächst, verlor sie jedoch in der Mittelstraße aus den Augen.

Er beschreibt die Flüchtigen wie folgt: Der erste soll zirka 1,70 Meter groß sein, dunkelbraunes Haar haben und eine weiße Jacke mit blauen Streifen getragen haben. Der zweite sei zirka 1,90 Meter groß, habe ebenfalls dunkelbraunes Haar in normaler Länge und trug eine schwarze Jacke und eine blaue Jeans. Es entstand ein Schaden von circa 850 Euro. Hinweise: (05171) 9990.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder