Lengeder Seniorenfest bekommt Zugabe

Lengede.  Zum Fest im Bürgerhaus sollen einige regionale Gruppen auftreten, etwa der Shanty Chor oder die Hawaii-Tanzgruppe „Kea la Hula“.

Auch dieses Mal singt beim Seniorenfest ein Shanty-Chor in Lengede..

Auch dieses Mal singt beim Seniorenfest ein Shanty-Chor in Lengede..

Foto: Udo Starke

Auch wenn schon mehrmals angekündigt, diesmal soll es endgültig das letzte Mal für Wilhelm Meier, liebevoll „Senioren-Willi“ genannt, sein. Das Herbstfest der Senioren in Lengede wird deshalb 2019 als Gemeinschaftsaktion vom Vorsitzenden des Seniorenbeirats und der Bürgermeisterin Maren Wegener organisiert. Dies haben beide vereinbart und Wilhelm Meier präsentierte schon mal die druckfrischen Einladungen. Große Plakate sollen in Geschäften und kommunalen Einrichtungen ausgehängt werden. Sie weisen bereits jetzt auf Samstag, 9. November, hin. Das Fest beginnt um 15 Uhr im Bürgerhaus mit dem beliebten Kaffee und Kuchen, woran sich wie gewohnt zahlreiche Darbietungen anschließen. Unter anderem wird der Shanty Chor „Graf Luckner“ aus Burgdorf und die Lengeder Hawai Tanzgruppe „Kea la Hula“ auftreten. Einlass in den Bürgersaal ist ab 14 Uhr – im Eintrittspreis (7 Euro) sind Kaffee und Kuchen enthalten. Einen Vorverkauf wird es in diesem Jahr nicht geben. Von der Gemeinde wird ein kostenloser Bustransport angeboten: Abfahrt um 13.15 Uhr in Broistedt Osterriehe, 13.30 Uhr in Barbecke am Kindergarten, 13.40 Uhr in Woltwiesche an der Schule und um 13.50 Uhr in Klein Lafferde an der Kirche. Die Rückfahrt am Bürgerhaus findet um 18 Uhr statt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder