Das Ohnsorg-Theater lockt 500 Zuschauer nach Peine

Peine.   Das Stück „Die Katze lässt das Mausen nicht“ ist eine frivole Komödie mit viel Witz. Die Peiner Besucher sind begeistert.

Überraschung! Da kommen doch ungebetene Gäste (von links) zum Rendezvous von Schörli (Melanie Kastaun), Hubert (Till Huster) und Schorsch (Stefan Leonhard).

Überraschung! Da kommen doch ungebetene Gäste (von links) zum Rendezvous von Schörli (Melanie Kastaun), Hubert (Till Huster) und Schorsch (Stefan Leonhard).

Foto: Bernd Stobäus

Das ist Ohnsorg-Theater in Topform: In der Komödie „Die Katze lässt das Mausen nicht“ von Johnnie Mortimer & Brian Cooke in den Festsälen juxen und kabbeln sich sechs bestens aufgelegte Schauspieler durch eine Lustspielhandlung – ein bisschen schlüpfrig darf’s auch mal sein –, dass es für die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: