Mälzerei-Abriss – Steine fliegen bis auf den Schulhof

Peine.  Die Bauaufsicht der Stadt will die Baustelle überprüfen. Gefahren für die BoWi-Schule sollen ausgeschlossen werden.

Auf der Theodor-Heuss-Straße steht ein Kran, um die schwarze Schutzplane vor den Mälzerei-Türmen hochziehen zu können.  Die Plane soll verhindern, dass Schutt unkontrolliert zu Boden stürzt; links im Bild die BoWi-Verwaltung.

Foto: Thomas Stechert

Auf der Theodor-Heuss-Straße steht ein Kran, um die schwarze Schutzplane vor den Mälzerei-Türmen hochziehen zu können. Die Plane soll verhindern, dass Schutt unkontrolliert zu Boden stürzt; links im Bild die BoWi-Verwaltung.

Der Abriss des 50 Meter hohen Gebäudekomplexes der früheren Mälzerei Heine in Peine wird in dieser Woche unter Vollsperrung der Theodor-Heuss-Straße fortgesetzt. Jürgen Groen, Chef der gleichnamigen Abrissfirma aus Bad Bentheim, hatte angekündigt, dass in diesen Tagen auch die zur Straße gewandten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.