Hannover. Die bayerische Landeshauptstadt versinkt im Schnee. Am Airport in Hannover wurden nahezu alle Flüge von und nach München gestrichen.

Wegen des winterlichen Wetters in Deutschland kommt es auch an den Flughäfen Hannover und Bremen zu Ausfällen. Am Airport in Hannover wurden nahezu alle Flüge von und nach München gestrichen, wie auf der Website vermerkt ist. Am Bremer Flughafen wurden der Übersicht nach alle Flüge von und nach München abgesagt. Aufgrund starker Schneefälle war der Flugbetrieb in der bayerischen Landeshauptstadt am Samstagmorgen eingestellt worden. Die Sperrung wurde bis 6 Uhr am Sonntag verlängert.

Eine Sprecherin des Airports Hannover sagte, eine Landebahn sei zeitweise gesperrt gewesen. Auf Rollwegen werde immer wieder Schnee geräumt. Der Flugverkehr werde durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

So sieht es derzeit in München aus: Passanten gehen durch die verschneiten Straßen. Schnee und Eis haben im Süden Bayerns auf den Straßen und bei der Bahn für Chaos gesorgt. Auch der Flugverkehr ist betroffen.
So sieht es derzeit in München aus: Passanten gehen durch die verschneiten Straßen. Schnee und Eis haben im Süden Bayerns auf den Straßen und bei der Bahn für Chaos gesorgt. Auch der Flugverkehr ist betroffen. © DPA Images | Peter Kneffel