Brennender Lieferwagen entzündet ein Haus und drei Autos im Harz

Ein in Vollbrand stehender Lieferwagen für warme Speisen hat in Lutter am Barenberge (Landkreis Goslar) ein Zweifamilienhaus und drei geparkte Autos in Flammen gesetzt (Symbolbild).

Ein in Vollbrand stehender Lieferwagen für warme Speisen hat in Lutter am Barenberge (Landkreis Goslar) ein Zweifamilienhaus und drei geparkte Autos in Flammen gesetzt (Symbolbild).

Foto: ofc pictures / Shutterstock / OFC Pictures

Lutter am Barenberge.  Das Fahrzeug fing im Landkreis Goslar Feuer und rollte gegen die Fassade eines Hauses. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Ein in Vollbrand stehender Lieferwagen für warme Speisen hat in Lutter am Barenberge (Landkreis Goslar) ein Zweifamilienhaus und drei geparkte Autos in Flammen gesetzt. Es entstand nach Polizeiangaben vom Sonntag dadurch ein Schaden von circa 250.000 Euro. Aus zunächst ungeklärter Ursache fing das Fahrzeug am Samstagnachmittag Feuer, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Teile eines Zweifamilienhauses durch die Flammen unbewohnbar

Der Wagen rollte gegen die Fassade des Hauses. An einem Nachbargebäude gingen wegen der entstehenden Hitze Fensterscheiben zu Bruch. Teile des Zweifamilienhauses wurden durch die Flammen unbewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder