„De Hun’nenhoff“ in Schneverdingen erhält Auszeichnung

Schneverdingen.  Der Deutsche Tierschutzbund zeichnet die Stiftung aus dem Heidekreis in der Kategorie „Tiere mit Handicap“ aus. Ihr Schwerpunkt sind gelähmte Hunde.

Die Stiftung „Der Hun’nenhoff“ erhielt vom Tierschutzbuund eine Auszeichnung in der Kategorie „Tiere mit Handicap“.

Die Stiftung „Der Hun’nenhoff“ erhielt vom Tierschutzbuund eine Auszeichnung in der Kategorie „Tiere mit Handicap“.

Foto: Annette Riedl / dpa (Symbolfoto)

Die Stiftung „De Hun’nenhoff“ in Schneverdingen im Heidekreis, die sich in erster Linie um gelähmte Hunde kümmert, ist vom Deutschen Tierschutzbund mit einem Preis ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Tiere mit Handicap“ habe der Gnadenhof zusammen mit drei weiteren Bewerbern gewonnen, teilte der Tierschutzbund am Montag mit.

Preis ist mit 250 Euro dotiert

Laut Aussage der Stiftung kümmere man sich neben Hunden auch um Pferde, Katzen, Schafe, Puten und Hühner. Außerdem werden dort auch Tierhalter beraten und es werden Fortbildungen angeboten. Neben einem Gewinn von 250 Euro erhält die Stiftung außerdem eine Futterspende.

Lesen Sie auch:

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder