Hannover: 80-Jährige Fußgängerin stirbt bei Autounfall

Hannover.  Eine 80-jährige Seniorin ist am Samstag beim Überqueren einer Straße in Seelze bei Hannover von einem PKW erfasst worden. Sie starb im Krankenhaus.

Eine Seniorin starb am Samstag durch die Folgen eines Verkehrsunfall in der Nähe von Hannover.

Eine Seniorin starb am Samstag durch die Folgen eines Verkehrsunfall in der Nähe von Hannover.

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Eine 80 Jahre alte Frau ist am Samstag durch die Folgen eines Autounfalls in Seelze bei Hannover gestorben. Nach Angaben der Polizei war sie mit ihrem Rollator hinter einem geparkten Transporter auf eine Straße getreten.

Seniorin verstirbt in Klinik

Der 56-jährige Fahrer eines VW Fox konnten den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste die 80-Jährige.

Die Alarmierte Rettungskräfte brachten die lebensgefährlich verletzte Seniorin in eine Klinik, in der sie noch am Samstag verstarb.red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder