Psychisch Kranker will Müttern ihre Kinder wegnehmen

Hannover.   Der 66-Jährige hat im Stadtteil Linden zweimal versucht, Müttern ihre Kinderwagen abzunehmen. Er ist in eine Psychiatrieklinik eingewiesen worden.

Den Beamten war er bereits am Mittwoch wegen einer Ruhestörung aufgefallen und weil er im selben Stadtteil ohne ersichtlichen Grund Autos anhielt.

Den Beamten war er bereits am Mittwoch wegen einer Ruhestörung aufgefallen und weil er im selben Stadtteil ohne ersichtlichen Grund Autos anhielt.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Nach zwei Versuchen eines Unbekannten in Hannover, Müttern auf offener Straße ihre Kinder zu entreißen, hat die Polizei einen psychisch Kranken als mutmaßlichen Täter ermittelt. Weil er mit seinem auffälligen Verhalten die Beamten auf den Plan rief und einen verwirrten Eindruck machte, sei der Mann...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: