Flughafen erteilt Ryanair eine Abfuhr

Braunschweig  Ex-VW-Chef Carl H. Hahn will Ferienflieger nach Braunschweig holen.

Blick in die kleine Gepäckkontrolle des Flughafens in Waggum.

Blick in die kleine Gepäckkontrolle des Flughafens in Waggum.

Foto: Noske

Der frühere VW-Vorstandsvorsitzende Carl H. Hahn hat mit einem verkehrspolitischen Vorstoß gestern für Aufsehen gesorgt. Er wolle erreichen, dass eine Fluggesellschaft tägliche Linienflüge vom Flughafen Braunschweig-Waggum aus anbiete, sagte Hahn während einer Feststunde zu seinem 90. Geburtstag in Wolfsburg. Nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich bei der Fluggesellschaft um den irischen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (29)