Erstmals muss ein früherer Bundespräsident vor Gericht

Hannover  Es ist ein Novum: Ein früheres Staatsoberhaupt der Bundesrepublik muss sich in einem Strafprozess verantworten. Nächste Woche beginnt das Verfahren gegen Christian Wulff. Welche Fragen haben Sie dazu?

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff.

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff.

Foto: dpa (Archiv)

Erstmals in der Geschichte steht ein ehemaliges Staatsoberhaupt der Bundesrepublik vor Gericht. Ex-Bundespräsident Christian Wulff muss sich vom kommenden Donnerstag an wegen Vorteilsannahme vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Hannover verantworten. Der 54-Jährige hat sich nach Ansicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.