Kommentar

Zu viel Verzagtheit

„Andrea Nahles ist nur noch im Amt, weil diePartei panische Angst vor Neuwahlen hat.“

Die Gebete vieler Genossen sind nicht erhört worden. Friedrich Merz, der es auf dem CDU-Parteitag vergeigt hat, wie einst Bobby Ewing in der TV-Kultserie „Dallas“ politisch aus dem Grab zu steigen, wäre für die Sozialdemokraten die perfekte Reibungsfläche gewesen. Klassenkämpferische Rhetorik der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: