Internet-Pöbelei – Leser empören sich über Künast-Urteil

Braunschweig.  Im BZV Medienhaus klagen Leser über unzureichende Mittel der Justiz bei der Ahndung von Beleidigungen und Drohungen im Internet.

„Mich empört, dass das Künast-Urteil nicht im Schnellverfahren sofort wieder kassiert wurde“, klagte Leser Bernd Schroers beim Leserforum im BZV Medienhaus.

„Mich empört, dass das Künast-Urteil nicht im Schnellverfahren sofort wieder kassiert wurde“, klagte Leser Bernd Schroers beim Leserforum im BZV Medienhaus.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Das Berliner Urteil zu Renate Künast, das wüste Beschimpfungen und Beleidigungen der Politikerin in Sozialen Netzwerken als „hinnehmbar“ sanktionierte , beschäftigte auch die Zuhörer beim Leserforum unserer Zeitung. Bernd Schroers etwa sagte: „Mich empört, dass das Künast-Urteil nicht im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: