Eingebürgerte Schottin: Brexit-Referendum war ein Schock

Braunschweig  Die Ungewissheit störte die Braunschweigerin: „Ich weiß immer noch nicht, ob der Brexit tatsächlich kommt.“

Jane Henke und ihr Ehemann Volker Henke aus Braunschweig. Die Britin Jane Henke hat sich einbürgern lassen. Derzeit hat sie noch die doppelte Staatsbürgerschaft. Kommt es zum harten Brexit, würde sie sich für die alleinige deutsche Staatsbürgerschaft entscheiden.

Jane Henke und ihr Ehemann Volker Henke aus Braunschweig. Die Britin Jane Henke hat sich einbürgern lassen. Derzeit hat sie noch die doppelte Staatsbürgerschaft. Kommt es zum harten Brexit, würde sie sich für die alleinige deutsche Staatsbürgerschaft entscheiden.

Foto: Andre Dolle

Ich wollte mich eigentlich schon vor 20 Jahren einbürgern lassen. Der drohende Brexit gab dann den Ausschlag.  Das bemerkt die gebürtige Schottin Jane Henke aus Braunschweig.Zum Thema recherchierte Andre Dolle.Als die Schottin Jane Lindsay und der Braunschweiger Volker Henke sich 1974 im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: