Banken dürfen Gebühren für Überweisungen berechnen, Händler nicht

Braunschweig  Für Überweisungen mit Überweisungsträgern auf Papier verlangen viele Banken von ihren Kunden Gebühren.

Damit ihre Kunden auf Online-Banking umsteigen, verlangen viele Banken Gebühren für klassische Überweisungen auf Papier.

Damit ihre Kunden auf Online-Banking umsteigen, verlangen viele Banken Gebühren für klassische Überweisungen auf Papier.

Foto: Federico Gambarini/dpa

Unser Leser Jürgen Dralle aus Vordorf fragt: Meine Bank verlangt von mir eine Gebühr von 1,50Euro pro Überweisung? Ich dachte, damit wäre jetzt Schluss.Die Antwort recherchierte Andreas Eberhard1,50 Euro zahlt Jürgen Dralle pro Überweisung an seine Bank: „Selbst wenn ich nur fünf Euro überweise,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: