Zu viele Schiffe, zu wenig Fracht

Braunschweig  Die Schiffskrise kostet die Nord-LB Millionen. Nun werden Finanzierungsverträge verkauft.

Ein Containerschiff im Hamburger Hafen.

Ein Containerschiff im Hamburger Hafen.

Foto: Christian Charisius/dpa

Unser Leser Dr. Wolfgang Mücke aus Vechelde schreibt: Falsche Investitionen können Probleme bereiten. Wie wichtig Streuung ist, sollten gerade Banken wissen. Dazu recherchierte Andreas Schweiger Als öffentlich-rechtliches Institut ist die Norddeutsche Landesbank kein Unternehmen wie jedes andere. Zwar muss sie nach...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (9)