Braunschweig. Der Schlagerstar reißt 6000 Fans mit Charisma und einer grandiosen Show mit. Es prickelt – nur ein Song gerät dem 70-Jährigen gar zu schlüpfrig.

Ein Roland Kaiser braucht keine Aufwärmphase. Es reicht, dass der dunkelblaue Vorhang langsam aufgeht und er im Gegenlicht als Silhouette dasteht. Das erste Lied „Es ist alles okay“, von seinem jüngsten Nummer-1-Album „Perspektiven“: „Es ist alles okay, was im Leben passiert. Es ist doch völlig normal, wenn man auf Abwegen manchmal sein Herz verliert.“ Dazu im Hintergrund Bilder aus dem Fotoalbum: Kindheit, Jugend, die ersten Auftritte, ZDF-Hitparade.